Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Diese Geschäftsbedingungen enthalten allgemein branchenübliche und anerkannte Regeln und sind für die reibungslose Zusammenarbeit zwischen uns und unseren Auftraggebern zu verstehen. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen, sofern nicht ausdrücklich etwas Gegenteiliges vereinbart wurde, den vorliegenden und allen künftigen Verträgen zwischen uns und Ihnen als Auftraggeber zugrunde, auch wenn dies künftig nicht mehr im Einzelfall vereinbart werden sollte. Eigene Bedingungen des Auftraggebers werden nur bei entsprechender Vereinbarung Bestandteil des Vertrags.

Diskretion
Wir verpflichten uns, alle uns bei der Zusammenarbeit bekannt gewordenen Geschäftsgeheimnisse mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns zu wahren und alle diesbezüglichen Informationen und Unterlagen vertraulich zu behandeln. Die Diskretion wird über das Vertragsverhältnis hinaus gewährt und gilt auch, wenn eine Zusammenarbeit nicht zustande kommt.

Angebotsphase
Über die von uns zu erstellende Arbeit geben wir ein Vorangebot ab. Dazu muss die Aufgabenstellung von Ihnen möglichst detailliert beschrieben sein. Beauftragen Sie uns mit der Erarbeitung von grafischen Vorschlägen, so erkennen Sie damit an, dass die Ausarbeitung angemessen zu honorieren ist. Die Höhe des Honorars erfolgt in Absprache mit dem Auftraggeber. Werden von uns im Angebotsstadium Vorschläge erarbeitet sind Sie nicht berechtigt diese Vorschläge später zu verwenden, sowohl in abgewandelter Form oder durch Dritte.

Auftragsannahme
Ein schriftlich oder mündlich erteilter Auftrag gilt als angenommen, wenn wir die Übernahme nicht innerhalb einer Woche nach Auftragserteilung ablehnen. Haben wir bereits mit der Bearbeitung des Auftrags begonnen, ist dessen Stornierung ausgeschlossen. In diesem Fall sind wir berechtigt, die Arbeit abzubrechen und den bis dahin entstandenen Aufwand in Rechnung zu stellen.

Produktion
Wir sorgen für die organisatorische Abwicklung während der Realisationsphase eines Projekts und übernehmen die Beauftragung von Zulieferbetrieben. Mehr oder Minderlieferungen bis zu 10% der bestellten Auflagen können nicht beanstandet werden.

Haftung
Wir bitten Sie, unsere Arbeit nach Fertigstellung sorgfältig zu prüfen. Sobald Sie unsere Arbeit als druckreif erklären, sind wir von jeder Verantwortung für die Richtigkeit der Druckvorlagen befreit. Soweit Sie von sich aus Korrekturen vornehmen lassen, entfällt jede Haftung durch uns. Eine Haftung für die wettbewerbsrechtliche Unbedenklichkeit einer Werbung kann nicht übernommen werden, insbesondere sind wir nicht verpflichtet jeden Entwurf vorher juristisch prüfen zu lassen. Die Verantwortung im Sinne des Presserechts liegt beim Auftraggeber. Eine Haftung für die Unbedenklichkeit einer technischen Dokumentation kann nicht übernommen werden. Mit der schriftlichen Freigabe ist ergo-safe (Inhaber Mark Sailer) von jeder Verantwortung für die Richtigkeit der Dokumentation befreit. Die Verantwortung im Sinne der Produkthaftung liegt beim Auftraggeber.

Eigenwerbung
Wir sind berechtigt, die von uns erstellten Werbemittel zu signieren und in unserer Eigenwerbung auf die Betreuung des Werbungstreibenden hinzuweisen.

Erfüllungsort
Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Villingen Schwenningen

Zahlungsmodus
Im Allgemeinen erfolgt die Berechnung im Rahmen des Kostenvoranschlags. Wir behalten uns jedoch vor Teilrechnungen zu stellen. Erhöht sich der Aufwand eines Auftrags sind wir berechtigt den Mehraufwand in Rechnung zu stellen. Wir behalten uns vor Rechnungen von Zulieferbetrieben (Druckerei, Fotostudio usw.) direkt an den Auftraggeber weiterzuleiten. Sämtliche Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. und anfallenden Versandkosten, zahlbar nach Rechnungserhalt innerhalb 10 Tagen rein netto.

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.