Grundlagen-Training Maschinenrichtlinie


 

Referent | Chris Schreiter

Ihr Referent: Chris Schreiter

Unwissenheit ist ein freiwilliges Unglück! In dieser Schulung erfahren Sie alles, was wichtig ist, um das CE-Konformitätsverfahren für Ihr Produkt umzusetzen.

Die Schulung richtet sich speziell an Maschinenhersteller, die Produkte in der europäischen Gemeinschaft verkaufen wollen und dabei rechtssicher agieren möchten. Folgende Themen erwarten Sie:

  • Wir erklären Ihnen, mit welchen rechtlichen Folgen Sie bei Regelverstößen rechnen müssen.
  • Sie erfahren, wie Sie die Maschinenrichtlinie bereits anwenden können, auch wenn sich Ihr Produkt noch in der Konzeptphase befindet.
  • Sie lernen, welche Rechte und Pflichten die verantwortlichen Personen (z.B. der Dokumentationsbevollmächtigte) haben.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine effiziente Normenrecherche durchführen können.
  • Sie erfahren, wie Sie Gefahren richtig beurteilen und diese gemäß DIN EN ISO 12100:2011 dokumentieren.
  • Wir erklären den Aufbau einer rechtssicheren Konformitätserklärung und welche technischen Unterlagen Sie für den Fall der Fälle bereit halten müssen.

Wie Sie diese Aufgaben lösen können, zeigen wir Ihnen in unserem 1-Tages-Seminar.

 

Auszug aus der Referenzliste:

       

 

Ein unverbindliches Angebot anfordern:


An- & Abreise, Unterkunft und Schulungsunterlagen sind im Preis enthalten.
Die Schulung dauert ca. 1 Arbeitstag. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 begrenzt.
Jedem Teilnehmer wird eine Teilnehmerbescheinigung ausgestellt. Termine nach Vereinbarung.